Home

Niemand darf wegschauen, wenn eine Tierart ausstirbt. Noch ist es nicht zu spät!

Jedes Jahr werden in Afrika mindestens 20.000 Elefanten brutal getötet. 60% des Verlustes der afrikanischen Elefanten-Populationen gehen auf Kosten der Wilderei; leider hat diese die letzten Jahre so drastisch zugenommen, dass die Elefanten Afrikas nun vom Aussterben bedroht sind. Aufgrund von Wilderei, Hobby-Jagden, Habitatsverluste, Mensch-Tier-Konflikte und Klimawandel, werden die Grauen Riesen immer weniger.
Die letzte Große Elefantenzählung (2016) hat ergeben, dass es nur noch rund 352.000* Savannen-Elefanten in 18 afrikanischen Ländern und ca. 50.000 Wald-Elefanten in Afrika gibt! In Asien leben noch etwa 35.000 wilde Elefanten.
(c) Foto oben: Wildlife Action Group
*Quelle Zahl: http://www.greatelephantcensus.com / Stand 2016

Afrikanische Elefanten sind im 21. Jahrhundert einer Reihe von Bedrohungen ausgesetzt. Die Wilderei auf Elfenbeinstoßzähne, der Verlust von Lebensräumen, der Konflikt zwischen Menschen und Elefanten und der Klimawandel haben dazu beigetragen, dass ihre Zahl seit 1970 um 60 Prozent gesunken ist. Angesichts der begrenzten Ressourcen, die für die Erhaltung zur Verfügung stehen, ist es entscheidend, die wichtigsten unmittelbaren Bedrohungen zu identifizieren und zu priorisieren.

ELEFANTENBESTAND AFRIKA

Experten gehen seit 2016 von einem aktuellen Bestand von ca. 352.000 Savannen-Elefanten in Afrika aus; im Jahr 1979 waren es noch 1,3 Millionen und Anfang des 19. Jahrhunderts lebten in Afrika ca. 10 Millionen Elefanten.

Abnahme des Bestands pro Jahr in Afrika: Laut Untersuchungen nimmt der Elefantenbestand in Afrika um 8 Prozent pro Jahr ab. Das ist alarmierend!

China hat seinen legalen Elfenbeinhandel, wie bereits 2017 angekündigt, endlich beendet. Am 1. Januar 2018 trat das Verbot von Handel mit Elfenbein und -produkten sowie das Ende des Verarbeitens von Elfenbein in Schnitzereien, offiziell in Kraft. Die ist ein historischer Schritt im Kampf gegen die Elefanten-Wilderei.
Aber solange es Elfenbeinmärkte gibt, sind Elefanten in Gefahr, denn es gibt sie noch! Legale und illegale Märkte weltweit.

 

MAYDAY ELEFANTEN ist eine Privat-Initiative für den Elefantenschutz. Ich unterstütze regelmäßig Organisationen, die für den Erhalt und Schutz der Grauen Riesen kämpfen.

Diese Website beinhaltet folgende Themenbereiche:

    • Elefanten Wissenswertes und Elefanten in Gefahr! (Informationsteil)
    • Hilfsprojekte
    • Aktionen für den Elefantenschutz
    • Artwork: meine elefantastischen Arbeiten

Anja Semling

Kontakt: mail @ mayday-elefanten.de
Copyright: MAYDAY ELEFANTEN, ANJA SEMLING 2017–2019